My Cart
0,00 
My Cart
0,00 
Blog

Selbstgemachte Tagliatelle mit Marat hons Olivenöl-Zitronenbutter

Rezept

Rezept für 4 Portionen.

Zutaten:

  • 400 g selbstgemachte Tagliat elle
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 4 Stiele Thym_ian
  • 4 Scheiben Parmaschinken
  • 3 EL Marathons Olivenöl
  • 25 g Butter
  • 5 Stiele Petersilie
  • 75 g geriebener Parmesan
  • 1 Prise Zucker
  • Salz, Pfeffer und Muskat

Herr Kraus

KÜCHENCHEF

Rosenstuben Hotel Neustädtlein

Zubereitung: 

Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden Zitrone gründlich waschen und die Schale mit einem Zestenreißer abziehen. Zitrone ha bieren und auspressen. Die Selbstgemachten Tagliatelle abkochen. Wer keine Tagliatelle selbst macht kann jede andere Nudelform nehmen wora uf man gerade Lust hat und diese nach Packungsanweis ung Kochen.

Den Parmaschinken in einer Pfanne mit Fett auslassen, herausnehmen und abtropfen lassen. Marathons Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Knoblauch, Thymian und Zitronenzesten hinzugeben und zusammen mit der Butter schmelzen.

Ca. 3 EL Zitronensaft zugießen, erhitzen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Nudeln in ein Sieb abgießen und gut abtropfen lassen und in das Marathons Oliven geben. Petersi lie waschen und in feine Streifen schneiden und unter die Nudeln mischen. Die Butter unter die Nudeln ziehen mit Muskat abschmecken und auf einem Teller anric hten. Jetzt den gerieben Parmesan darüber geben und den Parmaschinken anlegen.

Wer möchte kann noch eine Basilikumspitze in Mar athons Olivenöl tunken und oben drauf geben.